Über uns

Der Podcast

Wir haben den Wortkollektiv Podcast im Februar 2018 gestartet. Wir, das sind Svenja und Friederike Nordholt, Schwestern und Theologiestudentinnen. Wir wollten schon lange ein kreatives Format rund um das Thema Predigt und Theologie starten, und als wir dann die Zeit fanden, hat sich ein Podcast als die passendste Form für uns herausgestellt.

Obwohl die beste Zeit einen Podcast zu starten 2016 gewesen wäre, sind wir noch auf den Zug aufgesprungen. Denn obwohl es viele Podcasts zu ungefähr allen Nischen gibt, gab es zum Thema Predigt eher wenig. 

Der Wortkollektiv-Podcast ist ein Theologie- und Predigtpodcast. Im Mittelpunkt steht die Predigt – deshalb gibt es in jeder Folge eine Predigt, eine Andacht oder einen Impuls. Hier soll und darf sich ausprobiert werden an Formen, Klängen und Worten. Doch wir wollen auch die Menschen, aus denen die Worte kommen und die sich in ihre Texte einschreiben, kennenlernen. Oft haben wir einen Gast im Podcast und erfahren aus dessen Leben. Gemeinsam gehen wir theologischen Fragen, Fragen der christlichen Existenz und der Kirche oder auch einfach mal ganz normalen Lebensfragen nach.

 Hast du auch Lust, mit uns zu experimentieren und als Gast in unseren Podcast zu kommen? Dann melde dich gern bei uns! 

Hier kannst du den Wortkollektiv Podcast in einer App deiner Wahl abonnieren.

Die Stimmen

Svenja Nordholt

Theologiestudentin, 27, Leipzig

Mich fasziniert das Medium Predigt, ich finde es aber zuweilen etwas angestaubt. Im Wortkollektiv-Podcast wollen wir mit dieser Form der Verkündigung experimentieren. Dabei bin ich vor allem für die inhaltliche Planung und die theologischen Fragen zuständig.

Friederike Nordholt

Theologiestudentin, 24, Bonn

Ich bin vor allem für Produktion und Vermarktung des Wortkollektiv-Podcasts zuständig. Ich finde es spannend, die Möglichkeiten eines Podcasts im theologischen Bereich zu nutzen und die kreativen Herausforderungen zu bewältigen, die das mit sich bringt.